Liebe Tieber Kunden!
Ihre Gesundheit und Ihre Sicherheit, sowie die Ihrer Liebsten liegen uns sehr am Herzen. Die aktuellen Entwicklungen berühren uns alle - Sie, unsere geschätzten Kunden, unsere Mitarbeiter und die Öffentlichkeit im Allgemeinen - aber auch die schönsten Tage des Jahres: Ihren Urlaub. Wir nehmen die aktuelle Lage sehr ernst und möchten Sie über den derzeitigen Stand betreffend Ihrer Reise informieren.

Wir sind für Sie da!
Unsere Büros in Judenburg und Leibnitz sind für Ihre persönliche Beratung vor Ort geöffnet. Wir sind selbstverständlich auch telefonisch sowie per E-Mail an reisen@tieber.at erreichbar. Bitte beachten Sie derzeit unsere eingeschränkten Öffnungszeiten.

Judenburg, Burggasse 69
Telefon: 03572 82656
Montag bis Freitag 08.30-13.00 Uhr

Leibnitz, Rudolf-Hans-Bartsch-Gasse 2
Telefon: 03452 85085
Montag, Mittwoch und Freitag 10.00 -14.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag geschlossen / Terminvereinbarung möglich

Was müssen Sie aktuell bei einer Busreise beachten?

  • Um ausreichend Abstand zu wahren, bemühen wir uns die Sitzplätze im Bus je nach Auslastung und Bus-Größe großzügiger einzuteilen.
  • Während der Busfahrt sind FFP2-Masken zu tragen.
  • Am "Fahrtziel" beachten Sie bitte die jeweils gültigen Regelungen (zB für die Gastronomie, Hotel, Museum, Stadtbesichtigung etc.)
  • Wir sind zur Erhebung der Kontaktdaten aller Reiseteilnehmer verpflichtet. Bitte geben Sie uns daher Vor- und Familiennamen und die Telefonnummer (auch aller gemeinsam mit Ihnen reisenden Personen) bekannt.
  • 3G Zutrittsregelung

 

"3G" Zutrittsregelung für die Busreise

Aktuelle Einreisebestimmungen in Ihrer Reisedestination

Wir beobachten ständig die aktuell gültigen Regelungen an Ihrem Zielort und lassen Ihnen rechtzeitig alle für Sie wichtigen Informationen zukommen. Da sich die Reisebestimmungen aktuell besonders häufig ändern, finden Sie unter https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/laender/ alle aktuellen Länder-Informationen.

Aktuelle Quarantäne-Bestimmungen bei Rückkehr nach Österreich

Für die Rück-Einreise nach Österreich aus folgenden Staaten und Gebieten ist ein ärztliches Zeugnis, Testergebnis, Impfzertifikat oder Genesungszertifikat vorzuweisen (ersatzweise Test binnen 24 Std.). Eine Quarantäne ist bei entsprechender Vorlage nicht mehr nötig.

Andorra, Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Fürstentum Liechtenstein, Griechenland, Irland, Island, Israel, Italien, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Malta, Monaco, Neuseeland, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweiz, Südkorea, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikan etc...

Für die Rück-Einreise nach Österreich aus folgenden Staaten und Gebieten ist ein Impfzertifikat oder Genesungszertifikat vorzuweisen. Personen, die über ein solches nicht verfügen, haben ein ärztliches Zeugnis oder negatives Testergebnis vorzuweisen (ersatzweise Test binnen 24 Std.) und zusätzlich eine zehntägige Quarantäne anzutreten (Freitestung frühestens am fünften Tag nach Einreise möglich).

Litauen, Niederlande, Schweden, Zypern etc...

Die Rück-Einreise nach Österreich aus folgenden Staaten und Gebieten ist derzeit nicht zulässig:

Brasilien, Indien und Südafrika

Jede nach Österreich von einer Urlaubsreise wieder einreisende Person muss ein Pre-Travel-Clearance-Formular ausfüllen. Dies gilt künftig nur mehr ei Einreisen aus Hochinzidenz- und Virusvariantengebieten oder bei einer Einreise ohne Nachweis (3-G Regel).

Ihre Reise steht unmittelbar bevor?

Ihre Gesundheit sowie die unserer MitarbeiterInnen steht für uns an erster Stelle. Deshalb werden alle Mehrtages-Reisen und Tagesfahrten einzeln bewertet. Hierfür bitten wir Sie um Ihre Geduld, da wir erst nach und nach entscheiden können, ob die Reisen durchgeführt werden können oder nicht. Sie werden schriftlich von uns informiert, sollte Ihre gebuchte Reise nicht stattfinden können. Andernfalls können Sie davon ausgehen, dass Ihre Reise mit uns durchgeführt wird und Sie zeitgerecht vor Reiseantritt Ihre Reiseunterlagen erhalten.

Sie können sicher sein, dass wir uns um jede Buchung und jedes Anliegen kümmern und ständig die Informationen des Außenministeriums sowie die aktuellen gesetzlichen Verordnungen zu den Möglichkeiten der Durchführung von Reisen beachten. Sollte Ihre gebuchte Reise unmittelbar bevorstehen (innerhalb der nächsten 2-3 Wochen), dann haben wir Sie in den meisten Fällen bereits kontaktiert und zur Ihrer Buchung informiert. Sollte dem nicht so sein, warten auch wir noch auf letztendliche Informationen zur Ihrer Reise und werden Sie verlässlich und ehestmöglich kontaktieren. Selbstverständlich stehen wir zu den oben angeführten Zeiten telefonisch gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Sollte Ihre Reise nicht unmittelbar bevorstehen, so bitten wir um Ihre Geduld und Ihr Verständnis, dass wir die Reisegäste in der Reihenfolge der bevorstehenden Abreisen über das weitere Vorgehen informieren. Sollten uns neue Informationen betreffend Ihrer Reise-Buchung vorliegen, so werden wir Sie verlässlich und ehestmöglich kontaktieren.

Flexibel bleiben und kostenlos stornieren

Gültig für alle Busreisen 2021 - bis 28 Tage vor Abfahrt können Sie bei uns kostenlos stornieren. Im Falle einer behördlichen Grenz- oder Hotelschließung oder Lockdown kann selbstverständlich kurzfristig storniert werden. Sollte die Reisefreiheit an Ihrem Reiseziel aufgrund der jeweils aktuellen Sicherheitslage nicht gegeben sein und wir dadurch gezwungen sind Ihre gebuchte Reise abzusagen, werden Sie von uns darüber bis spätestens 1 Woche vor Abreise informiert und es fallen für Sie keine Stornokosten an. Bitte beachten Sie, dass wir fixe Gebühren wie z.B. Buchungsgebühr, Reise- und Storno Schutz verrechnen müssen.

Finanziell abgesichert

Vor allem auch die finanzielle Sicherheit ist in Krisenzeiten besonders wichtig. Seien Sie unbesorgt - durch unsere uneingeschränkte Pauschalreiseversicherung sind Ihre Anzahlungen bei uns zu 100% abgesichert. Im Falle einer Stornierung wandeln wir Ihre Anzahlung sehr gerne in einen Wertgutschein für eine zukünftige Reise mit uns um. Selbstverständlich erstatten wir Ihnen Ihre Anzahlung auch mittels Rücküberweisung.

Reiseversicherung - inklusive Deckung bei Covid-19 Erkrankung

Urlaub ist kostbar, da sollte auf keinen Fall etwas dazwischen kommen. Sichern Sie sich deshalb gut ab - mit unserem Reiseschutz-Paket der Allianz Travel Versicherung. Wir haben die Pandemie und Epidemie-Deckung in unseren AVB´s aufgenommen. Diese gelten sowohl vor der Reise im Stornofall als auch während der Reise. Nach wie vor ausgenommen sind behördlichen Verfügungen. Zu Fragen rund um unsere Produkte, Leistungen und Verträge werden Sie von unseren Reisebüro Mitarbeiter/innen bestens beraten und informiert. Details zu den Reiseversicherungs-Paketen finden Sie hier

Hygiene und Sicherheit im Reisebus - MIT VIRENKILLER!

Dass wir die gesetzlichen Hygiene - und Sicherheitsvorgaben in allen Bereichen unseres Unternehmens strengstens befolgen, versteht sich von selbst. Das von uns zusätzlich aufgestellte und für unsere Abläufe bewährte Hygienekonzept gibt Ihnen zudem rundum das gute Gefühl, jederzeit sicher mit uns zu reisen. Der Einsatz von elektronischen Virenkillern (die einzigen für den Fahrzeugbereich zugelassenen Geräte!) sorgt für 100% keim -und virenfreie Busse! Dass der Innenraum eines Reisebusses - abgesehen vom Aufenthalt an der frischen Luft - eines der sicherstehen und saubersten Aufenthaltsorte ist, wurde mittlerweile mehrfach von neutralen Stellen eindrucksvoll nachgewiesen.

Leistungsstarke Klimasysteme sorgen für schnellen Luftaustausch!

Unsere Reisebusse verfügen über sehr leistungsstarke Klimatisierungssysteme mit Be - und Entlüftungskanälen für einen hohen Luftdurchsatz, die im Zusammenspiel mit geschlossenen Türen und Fenstern ihre maximale Effizienz entfalten. Die temperierte Luft mit hohem Frischluftanteil wird von oben eingeblasen und über ein effizientes Abluftsystem wieder aus dem Fahrzeug befördert.

Hier werden gewaltige Luftmassen bewegt - bei einem 12m Reisebus bis zu 7.000 m³/h und bei unseren Doppelstockbussen sogar bis zu 13.000 m³/h. Zur Veranschaulichung: In einem typischen Einfamilienhaus mit 150qm und einer Raumhöhe von 2,5m befinden sich 375m³ Luft. Durch einen Doppelstockbus gleitet somit pro Stunde die Luftmenge von bis zu 35 Einfamilienhäusern.

Die gesamte Luft im Innenraum des Reisebusses wird permanent ausgetauscht: Im Lüftungsbetrieb erfolgt ein kompletter Luftaustausch häufiger als jede Minute und bei durchschnittlichen Temperaturen im Kühlbetrieb alle 1 bis 5 Minuten. Darüber hinaus stellen wir eine stetige Optimierung unseres Fuhrparks durch effektive Ausstattungen und Nachrüstmöglichkeiten sicher. Maßnahmen wie Aktivfilter mit antiviraler Funktion, Desinfektionsmittelspender und ein Softwareupdate für maximale Frischluftzufuhr bieten eine attraktive Möglichkeit, das Infektionsrisiko nachweislich noch weiter zu senken.

Aktuelle Hygiene Maßnahmen im Bus

  • Unsere Reisebusse werden vor und nach jeder Reise mittels eines speziellen Vernebelungs-Verfahren, welches auch für medizinische Bereiche verwendet wird, desinfiziert! Handläufe und weitere häufig berührte Oberflächen des Reisebusses werden laufend desinfiziert (während Pausen, Besichtigungen der Gruppe, etc ...) und bei Aufenthalten werden die Busse durchgelüftet.
  • Das Be- und Entladen des Gepäcks erfolgt ausschließlich durch unsere Kapitäne!
  • Jeder Fahrgast hat einen fix zugeteilten Sitzplatz für die gesamte Reise. Name, Telefonnummer und Sitzplatz jedes Gastes werden dokumentiert!
  • Den Fahrgästen stehen bei Ein- und Ausstiegen sowie auf den Toiletten entsprechende Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung!
  • Unser Fahrpersonal informiert die Fahrgäste vor Antritt der Fahrt über die Handlungsempfehlungen und die Desinfektionsmöglichkeiten im Bus!

Ein großes Dankeschön!
Für Ihr Vertrauen in unser Unternehmen sowie für Ihre Geduld und für Ihr Verständnis bedanken wir uns herzlich. Wir können es kaum erwarten, sie bald wieder bei uns an Bord begrüßen zu dürfen. Bei uns sind Sie gut aufgehoben!

Peter & Claudia Tieber
sowie das gesamte Tieber Reiseteam