Cinque Terre Portofino – Rapallo – Portovenere - Busreise Italien / Ligurische Küste

Cinque Terre - ein ca. 12 km langer, malerischer, klimabegünstigter Küstenstreifen der italienischen Riviera, nordwestlich von La Spezia, der aus den fünf Dörfern Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore samt Hinterland besteht. Die Region ist als Nationalpark geschützt und seit 1997 UNESCO-Weltkulturerbe. Cinque Terre heißt übersetzt „fünf Ortschaften”. Vier davon liegen unmittelbar am Wasser. Lediglich Corniglia liegt auf einem Felsvorsprung über dem Meer, entlang der Küste erstreckt sich eine mehrere hundert Meter hohe, zum Teil steil ins Meer abfallende Bergkette. In den Tälern liegt je eines der Dörfer. Die Landschaft wird Sie ins Staunen versetzen.

Termine & Preise wählen

Pro Person445,00
Einzelzimmerzuschlag: € 68,00
Sie sammeln: 40 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Anreise über Klagenfurt - Udine - Verona - Parma - La Spezia in die Umgebung von Viareggio nach Forte dei Marmi in unser Hotel.

2. TAG: Der heutige Ausflug führt uns nach Comogli, einem malerisch gelegenen alten Hafenstädtchen. Camogli ist eine bezaubernde Ortschaft im Golf Paradiso, entlang der italienischen Riviera di Levante in Ligurien. Ein typisches Fischerdorf mit hohen, bunten Häusern, die die Stadtansicht kennzeichnen und die seit Jahrhunderte Touristen aus der ganzen Welt in einer Atmosphäre im Zeichen des Relax, der Kultur, des Meeres und guten Essens aufnimmt. Eine Besonderheit dieses Gebiets sowie der gesamten Region Ligurien sind die bunt bemalten Hausfassaden. Wir besichtigen z.B. die schöne Pfarrkirche, bevor es mit dem Schiff ins ehemalige Fischerdörfchen Portofino geht. Portofino kann ganz klar als das Fischerdorf der Reichen und Schönen bezeichnet werden. Der pittoreske Ort mit dem kleinen Hafen und den bunten Häusern ist bei Jetsettern hoch im Kurs und das zu Recht. Kleine Gassen, die von Luxusboutiquen gesäumt sind, ein Hafen voller Yachten und traumhafte Aussichten auf das Mittelmeer - Portofino ist der perfekte Ort für reiche Menschen. In den 50er und 60er Jahren machte niemand geringeres als Elizabeth Taylor das Fischerdorf zu einem beliebten Jetset-Treff. Genießen Sie einen traumhaften Ausblick bis zum Kap Mele und zu den Seealpen. Von dort geht es mit dem Schiff nach Rapallo und sollte es die Zeit noch erlauben, können Sie durch das hübsche Zentrum bummeln oder entlang der palmengesäumten Uferpromenade flanieren. Rückfahrt mit dem Bus in unser Hotel.

3. TAG: Ihr heutiger Tag steht ganz im Zeichen der Cinque Terre. "Cinque Terre" bedeutet "fünf Dörfer" (wörtlich "fünf Länder"). Die Orte Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore im äußersten Südosten der ligurischen Riviera verteilen sich auf einen Küstenstreifen von nur 9 Km Länge. Wir fahren mit dem Bus nach La Spezia und weiter über die Panoramastraße nach Manarola, einem typischen Fischerdorf der Cinque Terre. In dem schmalen Tal von Manarola haben die Einheimischen geschickt jeden Meter genutzt, um die Häuser in aberwitzigen Verschachtelungen über- und nebeneinander zu setzen. Nach der Besichtigung des eindrucksvollen Ortes unternehmen wir eine Bahnfahrt über die fünf Orte bis nach Monterosso. Mit dem Schiff geht's zurück über Portovenere und nach einem kurzen Aufenthalt weiter nach La Spezia, wo Sie unser Bus bereits erwartet. Rückfahrt in unser Hotel nach Forte dei Marmi.

4. TAG: Die Heimreise nach vier eindrucksvollen Tagen erfolgt über Bologna - Padua - Venedig - Villach zu Ihrer Einstiegsstelle.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Luxusbus inkl. Basisservice
  • Begrüßungsgetränk
  • 3x Nächtigung im ****Grand Hotel Forte dei Marmi
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen (serviert) inkl. Vorspeisen u. Salatbuffet
  • Ganztagesführung Cinque Terre inkl. Bahnfahrt und Schifffahrt mit Reiseleitung
  • Ganztagesführung in Rapallo und Portofino inkl. Schifffahrt mit Reiseleitung

Optionale Leistungen:

Zimmer mit Meerblick: € 80,00 p. Zi. 

Städte

Rapallo
Portofino
Monterosso
Forte dei Marmi

Länder

Italien

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Grand Hotel Forte dei Marm

Das Grand Hotel liegt zentral an der Strandpromenade. Lediglich die Küstenstraße trennt das Hotel vom etwa 50 m entfernten Sandstrand.

Alle Zimmer verfügen über Telefon, Satelliten-TV, Klimaanlage, Heizung, Safe, Minibar, Badezimmer mit Dusche/WC und Haartrockner.

Sie speisen im Grand Hotel in einem Restaurant mit einer überdachten Terrasse. Am Morgen freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Am Abend erhalten Sie ein Vier-Gänge-Wahlmenü und bedienen sich vom Salat- und Vorspeisenbuffet.

Ein gemütlicher Treffpunkt ist auch die American-Bar.


Tel.:

Reisebilder nach Italien / Ligurische Küste