Alpe-Adria-Radweg von Tarvis nach Grado - Busreise Italien / Udine

Fahren Sie mit und "beradeln" Sie mit uns einen Teil des berühmten und gesamt 410 km langen Alpe Adria Radweges, der vom österreichischen Salzburg über die Alpen ins italienische Grado an der Adria führt. Wir befahren bei dieser Reise die Etappen von Tarvis bis nach Grado!

Termine & Preise wählen

Pro Person175,00
Einzelzimmerzuschlag: € 25,00
Sie sammeln: 20 Treuepunkte
Pro Person175,00
Einzelzimmerzuschlag: € 25,00
Sie sammeln: 20 Treuepunkte

Reiseprogramm:

Radwege durch Europa gibt es ja viele... beim Abschnitt Tarvis-Grado des berühmten Alpe-Adria-Radweges (der ja eigentlich in Salzburg beginnt) sind es drei Vorzüge:Erstens fährt man von Tarvis etwa bis zu dem kleinen Ort Resiutta auf der alten, aufgelassenen Bahnstrecke "Pontebbana" durch das italienische Kanaltal, die zu einem Radweg umgebaut wurde - mit 22 Tunnel, zahlreichen Viadukten und Brücken mit spektakulären Aussichten. Zweitens gibt es für eine Radtour kaum ein verlockenderes Ziel als das Meer, verspricht es doch nach all den Mühen eine erfrischende Abkühlung.Und drittens geht es in dieser Fahrtrichtung (zumindest meistens) bergab oder flach durch die Ebenen Friauls.

1. TAG: Sie starten die erste Etappe des Alpe Adria Radweges in Tarvis. Streckenlänge ca. 60 km. Wir empfehlen Ihnen einen Halt zur Mittagspause in der bezaubernden Gemeinde Venzone. Gut gestärkt nehmen Sie dann die zweite Etappe in Angriff. Hier geht es von Venzone meist über wenig befahrene Nebenstraßen oder Radwegen durch die mitunter noch recht hügelige Poebene nach Udine, der nach Salzburg größten Stadt entlang der Tour. In Udine kehren Sie dann in Ihr Hotel ein. Streckenlänge ca. 55 km. Der restliche Abend steht Ihnen frei zur Verfügung - entweder Sie ruhen sich für die morgige Etappe aus oder Sie erkunden auf eigene Faust die Stadt Udine.
2. TAG: Sie starten fit und munter in den neuen Tag. Heute bestreiten Sie die letzte Etappe des Alpe Adria Radweges. Diese führt durch die Planstadt Palmanova und die Römerstadt Aquileia, ehe Sie Grado erreichen. Hier empfängt Sie bereits unser Busfahrer, um Sie mit vielen schönen Eindrücken wieder zurück zu Ihrer Einstiegsstelle zu bringen.

Hinweis:
Verladen der Räder (Einstieg Knittelfeld bis inkl. Rothenthurm) am Vortag in Rothenthurm beim Busterminal!

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusbus inkl. Basisservice
  • Radtransport im Spezial-Radanhänger
  • 1 x Nächtigung mit Frühstücksbuffet im zentralen ***Hotel in Udine

Optionale Leistungen:

1 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü (exkl. Getränke) € 23,- p.Pers.

Städte

Tarvis
Udine
Grado

Länder

Italien

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

Hotels der guten Mittelklasse

In welchem ****Hotel/In welchen ****Hotels Sie übernachten wird Ihnen ca. 2 Wochen vor der Abreise bekanntgegeben.


Tel.:

Reisebilder nach Italien / Udine