Wandern im Gasteinertal - Busreise Österreich / Salzburg

Frische Luft, glasklare Gebirgsbäche und Bergseen, eine sehenswerte Fauna und Flora, urige Almhütten und das "Drumherum" machen Gastein zu einer der beliebtesten Wanderregionen Österreichs.

Termine & Preise wählen

Pro Person390,00
Einzelzimmerzuschlag: € 39,00
Treuepreis: € 360,00
Treuepunkte zum einlösen:30
Sie sammeln: 40 Treuepunkte
Pro Person390,00
Einzelzimmerzuschlag: € 39,00
Treuepreis: € 360,00
Treuepunkte zum einlösen:30
Sie sammeln: 40 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Genießen Sie die gemütliche Anreise in unserem Luxusbus, bevor Sie nach Ankunft mit einer Einstiegswanderung vom Grünen Baum in Bad Gastein bis in die Prossau starten. Sie fahren mit dem Bus in das Kötschachtal nach Bad Gastein. Vom Grünen Baum ausgehend wandern Sie durch das wildromantische Kötschachtal, einem Seitental in Gastein, wo auch der Nationalpark Hohe Tauern beginnt. Sie kommen vorbei am berühmten Malerwinkl mit seinen alten Bauerngehöften. Nach ca. 20 Min erreichen Sie die Himmelwandhütte (1079m). Weiter geht es vorbei an einer Wildfütterung, bis letztendlich der Gasthof Prossau (1278m) zur Einkehr lädt. Leichte Wanderung, ca. 3 Stunden.
2. TAG: Heute steht bei Ihnen der Stubnerkogel am Programm. Auffahrt bis zur Mittelstation. In einem weiten Bogen wandern Sie fast eben von der Mittelstation der Stubnerkogelbahn in nördlicher Richtung durch den herrlichen Wald zur Stubneralm. Aussichtsreich und sonnig geht es nun zügig, aber nie zu steil, über die herrlichen Bergwiesen hinauf zur Bergstation (Gehzeit ca. 3 Stunden). Oben bei der Bergstation befindet sich Europas längste Hängebrücke, sowie die Aussichtsplattform "Glocknerblick" und der "Felsenweg. Gemütliche Rast und Einkehr. Als Alternative wird Ihnen vor Ort vom Wanderführer auch noch eine leichtere Wanderung angeboten.
3. TAG: Gut gestärkt vom Frühstück entdecken Sie heute das Fulseck Dorfgastein. Auffahrt mit der Gipfelbahn zum Fulseck (2.033m). Genießen Sie den herrlichen Panoramablick zu den Hohen Tauern. Leichte Wanderung über den Biotopensteig (ca. ½ Stunde) direkt am Gratrücken, entlang vieler Tümpel zum Arltörl (1.797m) - einer der ältesten Übergänge "in die Gastein". Von hier aus geht's weiter zur Heumoosalm, und dann über den Pilzlehrpfad zur Mittelstation Fulseckbahn (Gehzeit ca. 3 Stunden). Auch hier wird Ihnen vor Ort vom Wanderführer eine leichtere Wanderung angeboten.

Hinweis:
Wanderausrüstung für jede Witterung ist mitzunehmen!

Leistungen:

  • Fahrt im Luxusbus inkl. Basisservice
  • 3 x Übernachtung mit Feinschmecker ¾ Verwöhnpension im ****Aktivhotel Gasteiner Einkehr
  • Gratis Verleih von Wanderzubehör (Rucksäcke, Wanderstöcke, Trinkflaschen u. Regenschutz)
  • Badekorb mit kuscheligem Bademantel und Saunahandtüchern im Zimmer
  • Täglich freier Eintritt ins direkt nebenbei liegende Alpensolarbad (im Mai)
  • 3 x Wanderungen mit geprüftem Wanderführer
  • 2-Tages-Seilbahnticket

Ausflugsziele

Gasteinertal

Städte

Bad Gastein

Länder

Österreich

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Aktivhotel Gasteiner Einkehr

Im familiengeführten Hotel im Gasteinertal, in einem der schönsten Täler des Nationalparks Hohe Tauern, erleben Sie unvergessliche Ferientage zu allen Jahreszeiten. Im Winter punktet das Aktivhotel Gasteiner Einkehr durch die unmittelbare Nähe zur Skipiste bzw. zum Skilift und ist somit der Traum eines jeden Skifahrers - nach einer erholsamen Nacht und einem gesunden Salzburgerland-Frühstück geht's direkt auf die Piste. Im Sommer wandern Sie zu den schönsten Plätzen des Gasteinertals. Als zertifiziertes Wanderhotel best alpine steht die Einkehr für Wanderkompetenz und ist somit Ihr Partner für einen unvergleichlichen Urlaub im Salzburgerland.


Tel.:

Reisebilder nach Österreich / Salzburg